Fiberglas-Teleskopmasten sind nicht mehr bestellbar.

 

 

 

 

Folgendes Zubehör sowie Ersatzteile für VDL-Fiberglas-Teleskopmasten sind auf Anfrage noch lieferbar:

 

  • Kevlar®-Abspannseil 100 m Rolle
  • Eiklemmen 3-3,5 mm
  • Seilkauschen
  • Abspannteller Nr. 1, 3, 4 und 5
  • Einspannschutzhülsen:
    • für 10 m Mast, 100 mm lang, verzinktes Präzisionsstahlrohr
    • für 10 m Mast, 300 mm lang, verzinktes Präzisionsstahlrohr
  • 2 Komponenten Epoxidharzkleber Bindulin
  • Bodenanker für 12-, 15- und 20-Meter-Masten 900 mm lang, Material verzinkt, mit werkseitig montierter Einspannschutzhülse, 300 mm lang, verzinktes Präzisionsstahlrohr
    Oberteil des Bodenankers zur lotrechten Ausrichtung des Mastes verstellbar

    Preise und Beratung auf Anfrage

Einschraub- und Einschlag-Bodenanker-Bodenplatte

Abspannmaterial für VDL-Fiberglas-Teleskopmasten:

– Kevlar®-Abspannseil für den Antennenbau:
Das ideale Abspannseil für VDL-Fiberglas-Teleskopmasten

Die Anforderung an Abspannseilen für Antennenmasten und Drahtantennen sind folgende:

  • Witterungsbeständigkeit – hohe Bruchlast bei geringen Seildurchmessern
  • geringe Dehnungswerte – UV-Lichtbeständigkeit- Hitzebeständigkeit
  • hohe Beständigkeit gegen Rottung/ Schimmel, Säuren, Laugen und Lösemittel

Nach umfassendem Materialtest mit den unterschiedlichsten Seilwerkstoffen stellte sich heraus, dass Abspannseile aus Kevlar® zum Abspannen von Masten und Drahtantennen sehr gut geeignet sind. Der Werkstoff Kevlar® weist bei UV-Strahlenbelastung kein kritisches Verhalten auf. Der Windwiderstand darf bei Antennenabspannungen nicht unberücksichtigt bleiben. Es ist deshalb erforderlich Abspannseile einzusetzen, die bei geringen Durchmessern eine hohe Bruchbelastung aufweisen. Diese Vorteile bietet VDL-Kevlar®-Abspannseil.

Bruchlast: 495 daN = 485 kg
Seildurchmesser: 3,5 mm
100 m Seil hat nur 0,3 m² Windangriffsfläche
Dehnungswerte: unter 1%
– Dehnung bei Bruch unter 6 %
Farbe: weiß
Lieferbar: Rolle von 100 m Länge
– Eiklemmen 3-3,5 mm

zur Befestigung des Kevlar®-Abspannseils, je Verbindungsstelle sind 2 Eiklemmen erforderlich

– Seilkauschen

zur Befestigung des Kevlar®-Abspannseils

– Abspannteller

aus Kunstoff mit 4 verzinkten Seilkauschen zur Befestigung von Abspannseilen

Die Anzahl der Abspannebenen richtet sich jeweils nach der Mastbelastung. Technische Daten sind zu beachten!

  • Abspannteller Nr. 5 für Segment 23 mm ⌀
  • Abspannteller Nr. 4 für Segment 30 mm ⌀
  • Abspannteller Nr. 3 für Segment 37 mm ⌀
  • Abspannteller Nr. 2 für Segment 44 mm ⌀     nicht lieferbar
  • Abspannteller Nr. 1 für Segment 51 mm ⌀

Für die Abspannung von 10 m Masten werden die Abspannteller Nr. 2, Nr. 3 und Nr. 5 benötigt.
Für die Abspannung von 12 m, 15 m und 20 m Masten werden die Abspannteller Nr. 1, Nr. 3 und Nr. 5 benötigt.
Mit Hilfe von Abspannteller Nr. 4 ist eine zusätzliche Abspannung der Masten möglich.