Fiberglas-Teleskopmasten

für den Antennenbau und andere Anwendungsgebiete

Dieser universell einsetzbare Fiberglas-Teleskopmast löst manches Antennenproblem. Zur Vergrößerung von Sicherheitsabständen im stationären Betrieb, für transportable Antennen im Urlaub oder auf Fielddays ist dieser Teleskopmast ein ideales Hilfsmittel für den Antennenbau.

Die Mastsegmente bestehen aus hochwertigem radialverstärkten Fiberglas. Das Material ist nichtleitend und UV-stabilisiert. Die Verstellung der zylindrischen Mastsegmente erfolgt durch eine Klemmvorrichtung, die mit einem kleinen Hebel sehr einfach zu bedienen ist. Die Masthöhen sind kontinuierlich verstellbar.

Unter Beachtung der mechanischen Belastbarkeit ist der Fiberglas-Teleskopmast für die unterschiedlichsten Antennenkonstruktionen geeignet, wie z.B.

  • zur Befestigung von Langdraht-, Dipol-, Inverted-V-, Vertikal- und Loopantennen etc.
  • als Antennenträger für VHF- und UHF-Antennen und vieles andere mehr.

Die Fiberglas-Teleskopmasten sind in unterschiedlichen Längen lieferbar.

image

IMG_4120IMG_4118IMG_4119